Forum

Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 2

paede antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Entschuldigung an Stefan Donath. Im Rennen 1 bei Turn 1 hatte ich mich verbremst und bin dir aufs Heck. war wirklich keine Absicht, hab Dir aber leider damit das Rennen ruiniert. Tut mir unendlich leid. :-(

#29493

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 127

Ray Krebs antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Hallo, habe mal das Replay von Grid2 hochgeladen.

1drv.ms/u/s!AuPRT2CLzXj6kQ774aioUWlq54rQ?e=0QQgar

Gruß
Dieter

#29496
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp411, Holzwurm666, IanRun, Seelenkrank, derzicdaniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 3

derzicdaniel antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Danke Ray Krebs fürs Uploaden vom Replay. Und sorry nochmal an Bier, Lemke und Heil und wen ich noch aufgehalten habe beim 2. Rennen. Darf natürlich nicht passieren ✌️

#29499
Folgende Benutzer bedankten sich: Bieri777, Ray Krebs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 127

Ray Krebs antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

derzicdaniel schrieb:

Danke Ray Krebs fürs Uploaden vom Replay. Und sorry nochmal an Bier, Lemke und Heil und wen ich noch aufgehalten habe beim 2. Rennen. Darf natürlich nicht passieren ✌️

Jo vor der Schikane blockierst Du vor mir die Kurve, ich musste stärker bremsen und Timon fuhr mir daher auf das Heck und wir beide hatten Mühe die Schikane zu fahren. Carsten konnte sich als Lachender Dritter freuen und ging dabei gleich an uns beiden vorbei.

#29500

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 41

Seelenkrank antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

och jo...
Grid 2, Rennen 1:
meine Zeit hat für nicht besonderes gereicht also konstant langsam fahren und hoffentlich keine Fehler machen.
das übliche fighten (*g*) mit dem Sebastian Runge gehabt.
das hat das ganze wieder wett gemacht :)
Rennen 2:
im ersten Rennen gesehen das mein Reifendruck rechts doch nicht ganz optimal ist und wollte den noch vor Rennstart anpassen.
blöderweise in die falsche Richtung geändert... :/
statt besser wurde es also schlechter was dann in schlechtem bremsen und "interessanter Linienführung" endete.
kostete mich auch viel zeit pro Runde...
gleich am Anfang auch noch ein Unfall der mehr oder weniger meine Schuld war (eher mehr).
Michael Bloeth links an Sebastian Runge vorbei der hart über den Curb vorher gehüpft ist.
Sebastian hat dann vor der Kurve zu stark gebremst (?) und ich bin ausgewichen.
Zeitgleich lenkte Michael ein.
mein Auto wollte weder lenken noch richtig bremsen was wohl den noch kalten Reifen und dem zu niedrigen Luftdruck geschuldet war.
ein großes sorry hier von mir an Michael Bloeth :(
hinterher gedackelt und noch ein paar Plätze durch Fehler anderer wieder bekommen.
später noch den Gaststarter Hr. Borth vorbeigelassen weil noch weiter verteidigen ging mit dem Bock eh nicht mehr.
er machte aber kurz vor Ende noch einen Ausflug in den Kies und ich konnte wieder vorbei und musste mich etwas breit machen um den Platz ins Ziel zu retten.
gab mir zwar effektiv keinen anderen Platz/Punkte aber es war für die Moral schonmal ganz gut.
EDIT: was nach anschauen des Streams positiv aufgefallen ist: keine wilden Manöver beim Rennstart in beiden Rennen.

#29501
Folgende Benutzer bedankten sich: Ray Krebs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 335
  • Dank erhalten: 127

Ray Krebs antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Quali
Irgendwie war ich nicht in der Lage meine Trainingszeit auf den Asphalt zu bringen. Am Ende hat es dann doch noch für P7 gereicht. Als ich später den Stream angesehen habe, hatte ich gehört dass die Temperatur höher war als auf dem Trainingsserver. Ich hatte gar nicht drauf geachtet.

Rennen 1
Am Anfang des Rennes musste ich mich erstmal gegen Ralph verteidigen, konnte mich dann aber etwas befreien und dann mit normalen Linien die Pace von Max Wölfling mitgehen. Der Rest vorne fuhr eine ganz eigene Speed. Dann konnte ich sogar Max Wölfling unter Druck setzen, der prompt paar Fahrfehler hatte, die uns beide aber nur Zeit kostete und Ralph wieder aufschließen konnte. Dann kam Max etwas zu weit über die Kurbs in den Dreck und verlor das Heck und der Weg für mich war frei.



Fuhr dann einfach konstant mein Rennen zu Ende ohne weitere Zwischenfälle.

Hendric Glatting und Max Schumann sind im Kampf um die erste Kurve und Hendric fährt Max auf das Heck und beide gehen in den Kies, somit war plötzlich der Weg frei für Carsten Wallmann als lachender Dritte.


Ich konnte bis zum Ende P6 locker halten. Mehr war mit meiner Pace nicht drin.

Rennen 2
Der Start verlief recht gut, ich hatte eine bessere Linie als Ralph und kam besser durch die Hugenholtzbocht. Ralph drückt dann am Kurvenausgang gegen das Heck, was nicht hilfreich war um die Kurve innen fahren zu können. Wir beide wurden Richtung Wiese getragen, da Ralph rechts neben mir war, war er zuerst in der Wiese (sorry, ich glaube da konnte ich in der Situation nichts mehr machen).


Dadurch konnte ungehindert Hendric Glatting vorbei fahren. Max Schuhmann legt in der Audi S den Bereich der Rennstrecke großzügig aus und fährt links vorbei und blockiert anschließend im Scheitel meine Linie und war vorbei.


Durch einen besseren Exit aus der letzten Kurve konnte ich mehr Geschwindigkeit über Start/Ziel mitnehmen und hatte in der Tarzanbocht die bessere Linie und war an Timon vorbei.


Dann wurde es eng bei der Überrundung von Daniel Oerzic bei der Anfahrt zum Audi S, da er recht langsam, direkt vor mir in die Ideallinie zieht und ich nochmal bremse musste. Timon hatte damit wohl nicht gerechnet und fährt mir auf das Heck. Wir beide hatten unsere Mühe die Kurve noch zu bekommen und mal wieder fährt Carsten, als lachender Dritter, an uns beiden vorbei.


Dann hing ich hinter Sandro Bolt fest und Pavel holte schnell auf uns auf. Nun musste ich mich gegen Pavel verteidigen. Bei der Anfahrt zur Renaultbocht fährt Pavel innen rein und schieb mich quasi von der Linie und ist damit vorbei.


Kurze Zeit später geht Pavel auf die gleiche Art und Weise an Sandro Bolt vorbei, der leider dabei soweit rausgetragen wurden dass ich mir seinen Platz noch schnappen konnten.


Am Ende P5, nun ja, immerhin recht unbeschadet ins Ziel gekommen.

#29510
Folgende Benutzer bedankten sich: Seelenkrank, Vulpex, Max2712

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 23
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 24

Stoerdienst81 antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

paede schrieb:

Entschuldigung an Stefan Donath. Im Rennen 1 bei Turn 1 hatte ich mich verbremst und bin dir aufs Heck. war wirklich keine Absicht, hab Dir aber leider damit das Rennen ruiniert. Tut mir unendlich leid. :-(

Ja, kann mal passieren.
Glückwunsch für dein Ergebnis im 2. Rennen.

#29519

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 719
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 922

Jupp411 antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

#29521

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 314
  • Karma: 15
  • Dank erhalten: 308

Miernst antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Ray Krebs schrieb:

Hallo, habe mal das Replay von Grid2 hochgeladen.

1drv.ms/u/s!AuPRT2CLzXj6kQ774aioUWlq54rQ?e=0QQgar

Gruß
Dieter

Hallo Dieter,

ich habe mir die Replays geladen, bei der Sichtung ist mir aufgefallen, dass es dunkel ist Zeit bei 0:00 Uhr. :woohoo: :blink:

#29531

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 41

Seelenkrank antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

er hat den Shadermod am laufen.
kann es damit zusammenhängen?
ich hatte nur mal kurz ins replay von rennen 2 reingeschaut und bei mir war es hell gewesen (kein shadermod mehr drauf).

#29532

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 95
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 111

ErdiHaensel antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

könnte an unterschiedlichen Versionen vom shaderpatch und sol liegen :silly:

#29533

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 140
  • Dank erhalten: 41

Seelenkrank antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

solange es "nur" dunkel ist gehts ja noch ;)
kannst du bei dir eine Uhrzeit einstellen?
vielleicht ist bei dir Nacht :)

#29534

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 128
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 63

gledric antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Wenn die Sol Mod nutzt einfach die Uhrzeit ändern, dann dürfte es hell werden ^^

#29537

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 314
  • Karma: 15
  • Dank erhalten: 308

Miernst antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Ja es war dunkel und es hat geregnet.:woohoo: Ich habe einfach in der Sol-Config die Uhrzeit geändert dann ging es.
Ich fand es nur etwas komisch das es so war.

#29538

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 7

Vulpex antwortete auf das Thema: Lauf 6: Zandvoort 20.05.2020

Vielen Dank für das schöne Bild meines Abfluges :D. Die paar cm Dreck habe ich leider nicht mitbekommen und natürlich Vollgas gegeben. Da ich keinen weiteren unsafe Return riskieren wollte, habe ich in Folge dessen fast das ganze Feld ziehen lassen müssen und glaube am Ende 9 Plätze verloren. Tierisch frustriert habe ich das Rennen irgendwie zu Ende gefahren, nachdem ich nach dem Qualifying trotz extrem weniger Trainungsrunden auf Zandvoort doch sehr positiv gestimmt war. In der Pause zu Rennen 2 erstmal ab auf den Balkon, eine geraucht und mich so weit beruhigt, dass ich das nächste Rennen angtreten bin. Ich war so sauer über meinen eigenen Fehler, dass ich kurz überlegt habe die Karre in Rennen 2 einfach abzustellen. Rennen 2 verlief dann ohne größere Vorkommnisse und ich konnte immerhin wieder in die Top10 fahren von dem bescheidenen Startplatz aus.

Allgemein konnte ich für mich feststellen, dass beide Rennen sehr fair abliefen und schöne Zweikämpfe zustande gekommen sind. So macht das Fahren auch auf den hinteren Plätzen durchaus noch Spaß, auch wenn man lieber etwas weiter vorne stehen würde.

Trotzdem möchte ich noch anmerken den Gaststart von Fahrern, die pro Runde mehrere Sekunden langsamer zu sein scheinen, eventuell zu überdenken. Das ist wirklich nicht böse gemeint, wir sind fast! alle keine Profis (Bieri ist für mich definitiv ein Pro am Controller :D) und haben alle mal angefangen, aber das hat bei mir schon im Training an dem Abend zu so manch wunderlicher Situation mit etwas Staunen auf der Strecke geführt. Ich hoffe das klingt nicht zu abgehoben, das soll es nämlich definitiv nicht sein.

Beste Grüße
Max

#29539
Folgende Benutzer bedankten sich: Bieri777, Ray Krebs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Moderatoren: ErdiHaenselforza_GaRyHolzwurm666Jupp411Miernst[ABGF]Christian Paulmat.schober
Ladezeit der Seite: 4.836 Sekunden
Du bist hier:

Sponsoren:

TS3-Sever sponsored by  

TS Inline BlueLight RGB

 

Top Menu

Über Abgefahren:

Wir sind die Abgefahren-Community! Bei uns findet ihr alles rund ums Simracing. Wir bieten euch Spaß und Unterhaltung durch Dookie, wie auch durch eine große, aktive Community; Communityrennen mit Dookie, Eventveranstaltungen und der Möglichkeit an verschiedenen Ligen teilzunehmen.

 

Wir tragen alle Kosten privat, aber wenn Ihr uns unterstützen und ein kleines Trinkgeld zukommen lassen möchtet, könnt Ihr das über den folgenden Link tun:

 

 

 

Follow Us:

social icon social icon social iconsocial icon 

S5 Box

CB Login

Bitte den Button unten benutzen

Registrieren